Technische Gebäudeausrüstung

Mit mehr als 20 Jahren Projekterfahrung decken wir die kompletten Planungsleistungen der technischen Gebäudeausrüstung gemäß HOAI ab. Die thermische Bauphysik wird erweiternd eingesetzt, da diese eine Grundlage der energetischen Bewertungen ist.

Rationelle Energienutzung beim Bau und Betrieb von Gebäuden, effiziente und benutzerangepasste Energieverwendung, das sind die Ziele und zugleich unser Arbeitsfeld.  Wir arbeiten von der Idee zur Konzeption, Planung und bis zur Baubegleitung  in der Sanierung und im Neubau. Auch die Optimierung von Bestandanlagen und die Auswertung der Betriebsphase von Gebäuden gehört zu unseren Tätigkeitsfeldern.

Der sorgfältige Umgang mit dem Rohstoff Wasser ist uns ein Anliegen. Regenwasserbewirtschaftung, Grauwassernutzungsanlagen und Betriebswassernetze können als positive Ansätze genannt werden. In Schulungen vermitteln wir unser Know-how an Energieberater, Entscheidungsträger und Ausführende. Gewonnene Erfahrung aus der täglichen Praxis fließt unmittelbar in die Inhalte ein.

Wir bearbeiten die Gewerke:
Sanitär, Heizung, Lüftung, Klima, Elektrotechnik und Bauphysik

Arbeitsschwerpunkte:

  • Planungsleistungen in allen Bereichen von der Klein- bis zur Großanlage
  • Regenerative Energieanlagen, Simulationen (Systeme und Gebäude)
  • Große Solarthermische Anlagen und  PV-Anlagen
  • adsorbtive Kühlanlagen (Solare Kühlung) für Gewerbe und Wohnen
  • Rahmen und Erschließungsplanung; Konzepte der Ver- und Entsorgung
    inkl. Regenwasserbewirtschaftung und Grauwassernutzung
  • Erstellung ENEV-Nachweisen, Energieberatungen, Fördermittelberatung
  • Passivhausprojektierungen
  • Wärmebrückenbrechnungen
  • Stromsubstitution/BHKW Anlage/Ersatzstromversorgung/Inselsysteme
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • Umsetzung gebäudetechnischen Brandschutz

Das Büro ist in folgenden Kammern/Verbänden aktives Mitglied: 
Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung
Fachgruppe Grauwassernutzung des fbr
Mitglied ZUB e.V. ( Zentrum für umweltbewusstes Bauen GHK-Kassel)
Mitglied deENet- Kompetenznetzwerk Dezentrale Energietechnologien.
Mitglied Frauenhofer Institut Projektgruppe zukunft-bauen.net
GIH-Hessen (Gebäudeenergieberater, Ingenieuere und Handwerker in Hessen)